Ausbildungslehrgang "ganzheitliche/r Reitlehrer (AfH)®",

2.650,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

ganzheitliche/r Reitlehrer (AfH)®


Lehrgangsziele/Tätigkeitsfeld


Immer mehr Menschen suchen nach Alternativen zu den herkömmlichen Höfen, Ausbildungs- und Lehrmöglichkeiten. Hier kann der „ganzheitliche Reitlehrer (AfH)®“ sich erheblich von anderen Betrieben abgrenzen. Ein ganzheitlicher Reitlehrer kennt die biomechanischen Grundlagen wie sich der menschliche Körper auf dem Pferd bewegt und kann Fehlhaltungen erkennen und auflösen und auch die Seelensprache der Menschen einordnen.


In der Reitpädagogik geht es stets um den ganzheitlichen Ansatz. So kehren wir alten Lehrmethoden den Rücken und arbeiten beispielsweise mit Bildersprache und Feldenkraisübungen. Jeder wird da abgeholt wo er sich gerade befindet und nicht da, wo er vielleicht stehen sollte.


Wenn wir in Gruppen arbeiten lernen wir in der Erlebnispädagogik alles was man wissen muss, um alle aus einer Gruppe mit einzubeziehen. Ein Sitzen auf einer Bank bis der nächste dran ist, gibt es hier nicht, sondern viel Spiel und Spaß im Einklang mit der Natur. Neben weit mehr als 170 Spielemöglichkeiten lernen Sie auch die Arbeit mit einem Schwungtuch, Phantasiereisen und die unterschiedlichsten Parcours kennen.


Daneben lehren wir auch alles über Bodenarbeit, Longieren, Doppellonge und Zirkuslektionen. So können Sie Ihren Unterricht sehr sinnvoll und qualitätsvoll ergänzen. Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach einem ganzheitlichen Reitlehrer der nicht nur unterrichten kann, sondern der sie auch versteht und für Abwechslung sorgen kann, denn nicht jeder kann oder möchte immer nur reiten.


Bei den Unterlagen konzentrieren wir uns somit auf das eigentliche Unterrichten nach biomechanischen Grundsätzen, die Arbeit mit Kindern oder Kindergruppen sowie den Bereich Arbeiten mit dem Pferd vom Boden aus.


Abgerundet wird die Weiterbildung durch Informationen zum rechtlichen Rahmen der Arbeit als Reitlehrer/in sowie mit grundlegenden betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, die für eine erfolgreiche Tätigkeit zwingend notwendig sind.


Sie werden umfassende Kenntnisse erlangen, um Ihren Unterricht modern, zeitgemäß und ganzheitlich im Eingang mit der Natur zu gestalten.


Zielgruppe / Teilnahmevoraussetzungen


Zielgruppe


Wenn Sie gerne mit Menschen und Pferden ganzheitlich nach biomechanischen Grundsätzen im Einklang mit der Natur zusammenarbeiten möchten, Sie die Liebe zu unseren vierbeinigen Freunden mit Beruf und persönlicher Weiterentwicklung verbinden wollen und Sie Ihren Unterricht unter stetiger Berücksichtigung des jeweiligen Menschen durchführen möchten, dann ist diese Fortbildung genau das Richtige für Sie. Mit dieser Fortbildung erschließen Sie sich praxisnah ein erfüllendes und langfristig sicheres Arbeitsfeld. Sie werden dringendst gebraucht.


Wir empfehlen diese Weiterbildung, wenn Sie sich für neue Lehrmöglichkeiten interessieren.


Teilnahmevoraussetzungen


Wir setzen folgende Voraussetzungen voraus:


· langjährige Erfahrung im Umgang mit Pferden mit entsprechenden Reitfertigkeiten

· Bescheinigung über ein aktuelles Erste-Hilfe-Seminar (darf nicht länger als zwei Jahre zurück liegen)

· Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung

· Mindestalter zu Lehrgangsbeginn: 18 Jahre

· Realschulabschluss oder vergleichbarer schulischer Abschluss

· ehemaliger Basispass der FN bzw. heutiger Pferdeführerschein Umgang oder Reiten oder Sachkundenachweis


Später können sich die Teilnehmenden auf Wunsch auch weiterbilden zum „ganzheitlichen Reittherapeuten (AfH)

®“ und damit auch beeinträchtigten Menschen helfen.


Didaktische Ansatz


Material- und Leistungsübersicht


Inhalte sollen anhand praxisnaher Beispiele veranschaulicht werden. Bei den Selbstlern- und Einsendeaufgaben sollen Sie Ihre eigenen Erfahrungen Ihrer eigenen bisherigen beruflichen Tätigkeit und Erfahrung einbeziehen.


Sie erhalten insgesamt 10 Lehrbriefe.

Jedem Lehrbrief liegt ein Zwischentest bei, denn Sie flexibel von zu Hause aus bearbeiten und anschließend einsenden können. Die Lernkontrollaufgaben können Sie mit Ablauf von frühestens einem Monat einsenden. Neben den Einsendeaufgaben sind zum Teil auch Fallaufgaben auszuarbeiten. Sie finden in den Lehrbriefen auch immer wieder Literaturhinweise und Internetlinks.


Zu den Schulungsunterlagen bekommen Sie noch eine Vielzahl von uns erstellte "Arbeitsmaterialien für Euren ganzheitlichen Reitunterricht". So bekommen Sie u.a. 37 erstellte Urkunden, Lernkarten wie 83 Karten Wahr oder Falsch, 20 Erzählkarten, 24 Karten Reitrallye, 24 Lernkarten Bahnfiguren, 32 Lernkarten Putzzeug, 33 Wortkarten Körperteile, 24 Wortkarten Krankheiten, Pferdespielzeug Memory klein 32, Pferdeputzzeug Memory groß 32, 81 Seiten mit 162 Vorlagen für den Lernwürfel (Sie finden hier Zahlen, Rechenzeichen, Tiere, Pfeile, Symbole mit verschiedenem Wetter und Gefühlsemoji, ein paar leichtere Rechenaufgaben, Putzzeug u.a.), 108 Seiten mit unterschiedlichen Arbeitsmaterialien für Euren ganzheitlichen Unterricht wie Rätsel und Co.


Der Fernlehrgang „ganzheitliche/r Reitlehrer/in (AfH)®“ ist dabei chronologisch und systematisch aufgebaut und vermittelt den Stoff in übersichtlichen Lerneinheiten.


Sie erhalten die Module wie gewohnt im PDF-Format. Natürlich können Sie die Lehrbriefe auch in ausgedruckter Form erhalten. Bestellen Sie das „Versand-Set“ dann bitte gleich 10 x dazu.


Zu dieser Fortbildung bekommen Sie derzeit zusätzliches Videomaterial von über zehn Stunden kostenlos zur Verfügung gestellt.


Entsprechende Praxisseminare zu den unterschiedlichsten Fachbereichen können dazu gebucht werden, um sein Wissen zu vertiefen und sich austauschen zu können. In diesen können Sie Ihre erworbenen Kenntnisse in der Praxis festigen und echte Erfahrungen sammeln. In der Praxis werden wir auf die unterschiedlichsten Bereiche aus den Lehrbriefen eingehen und es können auch eigene Ideen mit eingebracht werden. Sollten noch Fragen offengeblieben sein oder wir müssen etwas wiederholen, dann ist hierfür genügend Zeit und Raum. Hierbei erhalten Sie auch von den anderen Teilnehmern Rückmeldung.


Wenn Sie eine Ratenzahlung wünschen oder die Bildungsprämie einsetzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Gegenüber eines Einzelkaufs sparen Sie insgesamt 1.000,00 €.


zeitlicher Ablauf und Unterteilung der Lehrbriefe


Monat Thema Lehrgangsphase

1 Biomechanik des Reiters 1 LB 1

2 abwechslungsreiche Bodenarbeit mit Spaß LB 2

3 Pädagogische Arbeit mit Pferden LB 3

4 abwechslungsreiches und gesundes Longieren LB 4

5 Kunterbunt – Die Kinderreitschule LB 5

6 Auf einer sinnvollen Doppellongenausbildung LB 6

7 Biomechanik des Reiters 2 LB 7

8 Zirkuslektionen LB 8

9 Erlebnispädagogik mit Pferden LB 9

10 Grundlagenkurs Betriebsmanagement LB 10


Bei Facebook haben wir eine Lern- und Austauschplattform für alle Teilnehmer der Academy for Horses® eingerichtet. In dieser können Sie sich austauschen, zusammenkommen und zusammen lernen.


Wie arbeitet ein ganzheitliche/r Reitlehrer/in?


Ein ganzheitliche/r Reitlehrer begleitet und fördert seine Schüler von klein bis groß unter stetiger Berücksichtigung des jeweiligen Menschen und verliert dabei auch niemals das Pferd aus den Augen. Er kann Reitanfänger und Fortgeschrittene unterrichten und dies nicht nur auf dem Pferd, sondern ist auch ein Partner, wenn es um Bodenarbeit, Longieren, Doppellonge, Zirkuslektionen u.a. gehen soll. So kann er ganzheitlich Arbeiten und dabei immer für Abwechslung sorgen. Dies ist nur mit weitreichender Qualifikation des Lehrgangsteilnehmers möglich.


Berufliche Perspektiven


Der Kurs vermittelt Ihnen das komplette Fachwissen, dass Sie brauchen, um künftig als Reitlehrer arbeiten zu können – nebenberuflich, selbstständig oder innerhalb eines Angestelltenverhältnisses. Die Weiterbildung eignet sich aber auch für Menschen, die bereits im Pferdebereich als ganzheitlicher Reitlehrer, Reitpädagoge, Erlebnispädagoge u.a. arbeiten und mit einer gefragten Zusatzqualifikation beruflich oder persönlich weiterkommen wollen.


Lehrgangs-Nummer: 7356820

Lehrgangsbeginn: Jederzeit

Dauer / Aufwand: 12 Monate / ca. 8 Stunden pro Woche

kostenfreie Verlängerung: 6 Monate

Verkürzung der Ausbildungsdauer: Sie können die Fortbildung auch schneller absolvieren. Ihr Studienberater passt den Studienplan dann individuell auf Ihre Wünsche an. Die Gesamtstudiengebühr bleibt dabei unverändert.

Umfang des Studienmaterials: 10 Lehrbriefe

Ausbildungskosten: 2.650,00 € incl. aller Unterlagen und Prüfungskosten (Bei ausgedruckter Form aller Lehrbriefe entstehen Zusatzkosten in Höhe von 400,00 €.)

Abschluss: Sie schließen mit dem Academy for Horses®-Zertifikat zum/zur „ganzheitliche/r Reitlehrer/in (AfH)®“ nach Bestehen aller 10 verbindlichen Abschlussprüfungen sowie des Einreichens einer Facharbeit ab.


Wir empfehlen Ihnen eine Teilnahme an einem Praxisseminar, da es eine große Bereicherung darstellt, da es Ihr Wissen auffrischt und vertieft, echte Erfahrungen in der Praxis gesammelt werden können und ein Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern entsteht. Jeweilige Praxisseminare sind in den jeweiligen Ausbildungskosten nicht enthalten.


Die Gesamtausbildung endet mit einer Facharbeit. Sie können sich dazu ein Thema der folgenden aufgeführten aussuchen:


· Ausbildung eines Lehrpferdes

· Gesundheit und Gesundheitsvorsorge eines Lehrpferdes

· Reiten mit inneren Bildern

· Reiten mit Feldenkrais

· Ablauf einer ganzheitlichen Reitstunde

· Das erste Jahr als ganzheitliche/r Reitlehrer/in

· Die Reitschule der Zukunft


Die Facharbeit soll mindestens 20 Seiten betragen und kann entweder per Hand oder in Word geschrieben werden. Die Schriftgröße darf nicht über 14 liegen. Sie können mit dem Ausfertigen auch bereits zu Beginn der Ausbildung beginnen oder erst mit Abschluss des 5. Modules.


Wenn Sie eine freiwillige 2. Facharbeit fertigen, erhalten Sie ein weiteres Zertifikat was Ihre besondere Leistung in diesem Fachbereich widerspiegeln soll. Bitte fordern Sie dazu gerne weitere Informationen an.


Betreuung


Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen die Firmeninhaberin jederzeit gerne zur Verfügung. Wir werden Sie auf Ihrem Weg begleiten und Sie unterstützen, dass Sie Ihre ganz persönlichen Ziele erreichen können.


Nach Abschluss der Reitlehrerausbildung können Sie für den jeweiligen Fachbereich ein Stallschild bestellen. Dieses finden Sie im Shop und wird immer individuell für Sie angefertigt. Dieses macht Ihre Fortbildung sichtbar und ist damit auch ein Qualitätsmerkmal für Ihre Kunden.


Bei uns im Shop finden Sie auch die unterschiedlichsten Materialien wie Lernwürfel, Lernringe oder Lernkarten u.a. für Ihren ganzheitlichen Reitunterricht.


In Ihrer Weiterbildung können Sie uns bei allen fachlichen, technischen und organisatorischen Fragen via Telefon (Mo-Fr 08.00-17.00 Uhr) und E-Mail-Kontakt zu uns aufnehmen. Ihre fachlichen Fragen können per E-Mail und nach Vereinbarung telefonisch oder auch über Skype geklärt werden.


Eure Jessica Nienhaus

Inhaberin der Academy for Horses®


Wir fühlen uns der Natur sehr eng verbunden deswegen wird jeder Kurs in PDF-Format verschickt.

Selbstverständlich können alle Kurse auch in Printform gebucht werden. Die Kurse in Printversion kosten pro Lehrbrief dann 40,00 € mehr und werden in schwarz-weiß gedruckt und mit der Deutschen Post ausgeliefert.